Donnerstag, 27. Juli 2017

BOOHOO.COM

Hi Leute,

heute gibt es mal wieder einen kleinen Bericht zu einem Online-Shop, bei dem ich kürzlich bestellt habe. Dieses Mal soll um BOOHOO gehen.
Dort habe ich letzte Woche zwei Jumpsuits und eine Hose bestellt.

Hier seht ihr die Sachen so wie sie im Shop gezeigt werden:



Auf die Seite bin ich durch meine Suche nach einer Palazzo-Hose mit möglichst weitem/hohen Seitenschlitz gestoßen.
Es gab gerade ein 50% Angebot auf der Seite und ich gebe zu, dass dieses mich letztlich dann auch in seinen Bann gezogen hat, da es die ohnehin schon günstigen Preise nochmals gesenkt hat.
Ich war etwas skeptisch, dennoch wirkte die Seite auf mich recht seriös und dem Kundenservice schien ebenfalls eine relativ große Bedeutung zugeschrieben worden zu sein.

Leider war der khaki-farbene Jumpsuit in meiner Größe ausverkauft. Dennoch bestellte ich ihn in der nächstgrößeren Nummer, da er mir so gut gefallen hat. Falls er gar nicht passen solle, habe ich dann den gleichen Jumpsuit in marineblau bestellt.

Meine Schwester jagte mir jedoch einen ziemlichen Schrecken ein, als sie mir davon erzählte, dass BOOHOO sehr viele schlechte Bewertungen von Kunden erhalten hat. Und tatsächlich!
Beim Googlen stieß ich auf hunderte!

Meine Bestellung war aber bereits abgeschickt und ich hoffte einfach, dass die Sachen ok sind...

Als das Paket heute kam, fand ich, dass es recht schwer war. Ich sah das sofort als gutes Zeichen, denn ich dachte mir, dass die Stoffe dann ja immerhin schon mal nicht so hauchdünn sein können.

Beim Auspacken war ich total positiv überrascht!
Kein Gestank. Das Material der Stoffe war total ok und angemessen für den Preis, wenn auch nicht sonderlich atmungsaktiv. Auch die Nähte wirken keineswegs unsauber verarbeitet und die Passform total in Ordnung.
Ich bin echt begeistert.

Nur die Hose ist etwa 3-4cm zu lang. Doch das macht nichts. Ich werde sie einfach etwas kürzen lassen.

Ich habe letztlich alle drei Sachen behalten, da der khaki-farbene Jumpsuit auch unerwartet gut passt! :)
Allerdings muss ich deshalb manchen Kundenbewertungen zustimmen, die darüber berichtet haben, dass die Größen etwas seltsam ausfallen...

Die meisten Kundenbeschwerden bezogen sich jedoch auf die Abwicklungen des Rückversands, wozu ich persönlich nichts sagen kann, da ich in meinem Fall ja nichts zurück schicken werde...

Hier noch ein Tragebild des neuen Jumpsuits für euch:



Ich bin wirklich überzeugt und würde sogar nochmal dort bestellen. Immerhin kann ich nichts wirklich Schlechtes berichten.

Habt ihr eventuell schon mal etwas bei BOOHOO bestellt?
Schreibt mir eure Erfahrung gern in die Kommentare! :)

Montag, 24. Juli 2017

NEUE WOCHE

Hallo,

heute beginnt eine neue Woche und die Dinge auf meiner To-Do-List werden irgendwie einfach nicht weniger.
Die ersten paar Kartons sind gepackt aber ich habe das Gefühl in meiner Wohnung herrscht totales Chaos. Aber es tut wirklich gut sich von den all den alten Sachen zu trennen, die man nicht mehr braucht.
Ich möchte wirklich nur so wenig Kram wie möglich mitnehmen und habe schon viele meiner Sachen an das Sozialkaufhaus gespendet oder an Nachbarn verschenkt.

Heute muss ich noch einen Termin bei der Bank machen und ein paar weitere Briefe verschicken. Danach werde ich noch ein paar weitere Kartons packen.

Letzte Woche war ich übrigens seit einer Ewigkeiten mit Freunden mal wieder im Kino und hab den neuen Film "Valerian" gesehen. Ich fand ihn soooo viel besser als erwartet! :)
Cara Delivingne sieht einfach so unfassbar gut aus in ihrer Rolle und die Bilder des Films sind schon echt beeindruckend.

Bis dann! :)


Donnerstag, 20. Juli 2017

PLANT NANNY

Hi,

beim Stöbern durch den App Store habe ich zufälligerweise eine clevere App mit dem Namen "Plant Nanny" entdeckt.

Im Grunde ist es eine App, die einen dazu motivieren soll den Tag über ausreichend Wasser zu trinken. Man gibt dazu sein Gewicht und die Aktivität der Bewegungen über den Tag ein und anschließend errechnet die App wieviel Flüssigkeit dein Körper benötigt.
Bei mir kam ich auf 1.975ml pro Tag!

Mit ganz so viel hätte ich tatsächlich nicht gerechnet.

Jedes Mal wenn man dann etwas trinkt, gibt man dies über die App ein und gießt somit eine virtuelle Pflanze, die dementsprechend immer weiter wächst :)

Man kann sich so quasi einen ganzen virtuellen Garten züchten, haha :)
Ich benutze die App jetzt seit etwa 3,5 Tagen und finde es mal ganz interessant ein genaueres Auge darauf zu haben ausreichend zu trinken. Auf meiner Arbeit kam dies nämlich oft zu kurz...

Jetzt ist meine erste Pflanze immerhin schon auf Level 3, hehe :)


Mittwoch, 19. Juli 2017

PRÜFUNGEN BESTANDEN!

Hey zusammen!

Ich bin echt froh darüber, dass sich alle Mühen der vergangenen drei Jahre letztlich ausgezahlt haben und ich seit letztem Wochenende "Geprüfte Handelsfachwirtin" und Ausbilderin bin! :)

Die Tage in Hannover habe ich es mir dafür aber auch echt gut gehen lassen. Während ich vorm und am ersten Prüfungstag noch echt aufgeregt war, fiel nach der ersten bestandenen Prüfung sämtliche Anspannung ab.
Ich bin echt glücklich über all das, was ich in der vergangenen Zeit gelernt habe und mir ist bewusst geworden, dass ich echt gern im Handel arbeite. Auf längere Sicht könnte ich mir vorstellen eventuell eher in den Bereichen Einkauf, Marketing oder Revision zu arbeiten. Der Handelsfachwirt öffnet einem was das anbelangt ja glücklicherweise viele Türen.


Auf Instagram habe ich die Nachricht ja bereits schon vor wenigen Tagen verkündet und viele Leute haben sich regelrecht mit mir gefreut.
Dennoch hielten es einige Flachzangen für notig ihren Senf dazu zu geben, indem sie zum Beispiel meinten: "Mit Abitur hättest du etwas viel Besseres erreichen können!"
Seltsamerweise sind diese Kommentare aber bereits gelöscht worden oder für mich unsichtbar.

Doch was soll ich auch dazu sagen, außer, dass es wohl jedem selbst überlassen ist, welche Laufbahn man einschlägt.
Ebenso scheinen diese Leute offenbar nicht zu wissen, dass Fachwirte dem Bachelor-Abschluss laut Qualifikationsrahmen gleichrangig sind.

Sonntag, 9. Juli 2017

UPDATE: 1 MONAT NOCH

Hallo und Guten Morgen an alle! :)

Ich denke, ich kann mich momentan wirklich glücklich schätzen, dass ich in den Stadtteilen von Hamburg wohne und arbeite, die von den Krawallen nicht betroffen sind... Doch nur wenige Kilometer von mir entfernt sind ganze Straßen komplett verwüstet. Die Bilder von Kollegen, Freunden und aus den Nachrichten sind mehr als verstörend.

Doch mal weg von diesem Thema...

Ich bin im Moment im totalen Endspurt - auf alle erdenklichen Arten :)

In einer Woche sind meine letzten beiden Abschlussprüfungen zur Handelsfachwirtin und zum Ausbilderschein schon durch! Zur Zeit bereite ich die Präsentationen noch vor, bin aber in den letzten Zügen dafür. Ich hoffe, ich kann in einer Woche dann auch sagen, dass ich beides bestanden habe :)

Es ist ziemlich stressig neben der Arbeit dafür noch Zeit zu finden. Den Sonntag muss ich heute nochmals intensiv nutzen. Am Freitag bin ich dann mit der ersten Prüfung dran und am Samstag folgt die zweite. Schon am Mittwoch habe ich meinen letzten Arbeitstag.

Außerdem werde ich in ziemlich genau einem Monat dann auch auswandern. Der Umzugstermin ist erstmal grob für den 09. August angesetzt. Bis dahin habe ich noch wirklich viel zu tun. Bis jetzt ist noch kein einziger Karton gepackt. Ich habe bisher einfach die Zeit dafür nicht gefunden.

Mein Halbmarathon war übrigens wirklich super! Ich hab's ins Ziel geschafft, haha :)
Sogar mit einer für mich wirklich zufrieden stellenden Zeit. Das Event war einfach nur großartig. Genaueres werde ich euch demnächst dazu mal in einem extra Post berichten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...